Sonntag, 30. November 2014

Der "Spartacus"-Flop und Sommer 1987


Im "SPARTACUS Guide for Gay Men" 1987, ein schwuler Reiseführer mit sagenumwoben hohen Verkaufsauflagen, erscheint diese ganzseitige Anzeigenseite. Im 6. Kapitel von >Die GANZE Geschichte vom Spartacus International Gay Guide, von seinem Gründer John D. Stamford und wie Bruno Gmünder das Schnäppchen seines Lebens machte< berichtet ein Geschäftsführer des Top-Versand über die "phänomenale Reaktion" auf diese extrem teure Anzeige und die Zweifel an der Seriosität der Spartacus-Herausgeber; hier des Bruno Gmünder Verlag in Berlin.


Beispielseiten aus dem Sommer"katalog"











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen